Auto verkaufen bei Ilman Kfz-Handel

Wollen Sie Ihr Auto verkaufen?
Das geht bei uns bequem und stressfrei in nur 3 kleinen Schritten.

auto-verkaufen

Für eine aus Ihrer Sicht zufriedenstellende Bewertung Ihres Angebots bitte wir Sie, genaue Angaben zu Ihrem Gebrauchtwagen zu machen. Dieses Formular bietet Ihnen die Möglichkeit, uns detaillierte Informationen zuzuschicken, die für die Preisgestaltung von großer Relevanz sind. Alternativ können Sie uns außerdem Ihr Angebot auch telefonisch übermitteln. Unsere Hotline steht Ihnen zu unseren Geschäftszeiten täglich zur Verfügung: 0152 135 840 39.

Mit der Übermittlung Ihrer Kfz-Daten gehen Sie keinerlei Verpflichtungen ein. Ihr Angebot bleibt selbstverständlich unverbindlich. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

  • Kontaktdaten
  • Fahrzeugdaten
  • Fahrzeugfotos
Telefonisch oder per WhatsApp geht es auch!
0152 135 840 39

Ihre Vorteile bei uns im Überblick

Entscheiden Sie sich für den Verkauf eines Fahrzeugs bei uns, wartet eine umfangreiche Palette an Serviceleistungen auf Sie, die Sie jederzeit in Anpruch nehmen können. Bei der Geschäftsabwicklung stehen Sie als Verkäufer im Fokus unserer fachmännischen Beratung und Ihre Zufriedenheit ist in diesem Zusammenhang unser oberstes Ziel. Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen mit Tat und Rat zur Seite und benatworten all Ihre Fragen rund um den Verkauf Ihres Fahrzeugs, um Ihnen den Verkauf so leicht wie möglich zu machen.

Ihre Vorteile bei uns im Überblick

  • Schnelle und einfache Abwicklung
  • Kostenlose Bewertung und Restwertmittlung
  • Schriftlicher Kaufvertrag bzw. Kaufbestätigung
  • Faire Ankaufspreise
  • Übernahme aller Formalitäten (z.B. Abmeldedienst)
  • Termingerechte und bundesweite Abholung mit eigenen Transportern bzw. Überführungskennzeichen
  • Flexible Zahlungsmodalitäten (Barzahlung, Einzahlung oder Überweisung)
  • Ausschluss jeglicher Garantie- oder Gewährleistungsansprüche für Sie als Verkäufer
  • Kredit-, Finanzierungs- und Leasingablöse
  • Erstattung der Überführungskosten bei der Anlieferung des verkauften Fahrzeugs
Vorteile-bei-Ilman-kfz-Handel

Welchen Verkauspreis kann ich für mein Auto verlangen?

Sieben nützliche Tipps für den Autoverkauf

Der erste Eindruck zählt. Das gilt für viele Situationen des Lebens und eben auch für den Verkauf eines Autos. Wenn die Interessenten im Internet ein gepflegtes Fahrzeug vorfinden, werden Sie sich sicherlich länger damit beschäftigen als mit einem unaufgeräumten und schmutzigen Auto. Bringen Sie Ihr Fahrzeug daher in einen einwandfreien Zustand. Das gilt nicht nur für die Technik, sondern auch für die Optik. Erst wenn alle offensichtlichen Mängel und Verunreinigungen beseitigt wurden, sollten Sie die Annonce online stellen.

Viele Menschen, die ihren Gebrauchtwagen verkaufen wollen, schätzen den Wert des Fahrzeugs selbst ein und stellen es dadurch häufig zu viel zu niedrigen Preisen ins Internet. Auf diese Weise lassen sie sich sehr viel Geld entgehen. Um das zu verhindern, sollten Sie sich ähnliche Gebrauchtwagen auf diversen Portalen ansehen oder sich in einer Fachwerkstatt eine genaue Schätzung einholen.

Ein sehr weiterer wichtiger Punkt ist es, zu entscheiden, wo Sie Iht Auto verkaufen möchten. Wenn Sie es einem Händler überlassen, werden Sie es mit Sicherheit am schnellsten los. Da dieser aber auch eine gewisse Provision verlangt, werden Sie dabei nicht die besten Preise bekommen. Ist ihnen dieser Punkt am wichtigsten, sollten Sie im Internet oder in der Zeitung Anzeigen aufgeben. Zudem können Sie in dem Auto selbst eine Nachricht an die Scheibe kleben, auf der die wichtigsten Daten und vor allem die Handynummer stehen.

Die Fotos einer Verkaufsanzeige haben einen großen Einfluss auf die Meinung der Interessenten. Daher ist es wichtig, dass Sie taktisch klug geschossen werden. Somit setzen Sie den Wagen bestmöglich in Szene. Fahren Sie noch einmal mit ihm durch die Waschanlage und lassen Sie ihn dabei polieren. Wenn Sie ihn dann bei strahlendem Sonnenschein fotografieren und sich die Sonnenstrahlen auf dem Lack spiegeln, macht dies einen besseren Eindruck, als wenn Letzterer schmutzig ist und das Foto an einem bewölkten Tag geschossen wird. Auto verkaufen ohne schöne Optik gelingt kaum.

Auch bei der Gestaltung des Inserats selbst gilt es auf bestimmte Punkte zu achten. Die Texte sollten den Interessenten einen echten Mehrwert bieten und ihnen mitteilen, um was es sich hierbei handelt. Sehr wichtig ist auch, dass sie fehlerfrei sind. Denn das macht immer einen besseren Eindruck, als wenn die Texte nur sehr schwer zu lesen sind. Achten Sie auch darauf, dass Sie alle Mängel angeben, um auf der sicheren Seite zu sein, wenn es zu einer Probefahrt kommt. Integrieren Sie in das Inserat möglichst viele Bilder, um den potenziellen Käufern das Fahrzeug bestmöglich vorzustellen und anzupreisen.

Wenn Sie Ihr Auto verkaufen möchten, sollten Sie sich auf das Verkaufsgespräch bestmöglich vorbreiten und überlegen Sie sich Antworten, die auf kritische Fragen passen. Sehr wichtig ist auch, dass Sie einen Kaufvertrag abschließen. Beim ADAC können Sie einen solchen herunterladen und ausdrucken. In den meisten Fällen meldet der neue Besitzer den Wagen ab. Wenn Sie dabei aber auf der sicheren Seite sein wollen, führen Sie diesen Schritt in Eigenregie durch. In diesem Fall muss der neue Besitzer dann aber einen Anhänger mitbringen oder das Fahrzeug mit einem sogenannten Überführungskennzeichen ausstatten.

Lassen Sie den Interessenten immer die Möglichkeit, eine Probefahrt durchzuführen. Im Vorfeld sollten Sie allerdings dafür sorgen, dass Sie dabei auch versichert sind. Erkundigen Sie sich dafür bei Ihrer Versicherung. Lassen Sie sich zudem ein Pfand geben.

Um diese wertvollen Verkaufstricks kundnorientiert abzurunden, stehen wir zusätzlich zu unseren Geschäftszeiten sowohl telefonisch als auch über unser Kontakformular gerne zur Verfügung und beantworten Fragen rund um den Autoverkauf.

Wir freuen uns, Ihnen weiterhelfen zu dürfen.

Wann sollte Sie Ihr Auto lieber verkaufen und nicht mehr reparieren lassen?

Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten. Denn sie hängt von vielen unterschiedlichen Faktoren ab, wie zum Beispiel von den gefahrenen Kilometern, den anstehenden Reparaturen oder auch dem allgemeinen Zustand des Autos. Viele Fahrzeughalter hängen emotional an Ihrem Pkw und wollen ihn deswegen nicht verkaufen. Dabei macht es oft aus wirtschaftlicher Sicht durchaus mehr Sinn, sich dafür und gegen eine Reparatur zu entscheiden.

Gerade wenn man selbst nur Laie ist, ist der Autoverkauf nicht selten eine heikle Angelegenheit. Denn leider gibt es sehr viele schwarze Schafe, die versuchen, die Fahrzeuge für zu geringe Preise zu erwerben. Daher sollte man sich immer passend vorbereiten und sich von Experten beraten lassen, wie viel das eigene Auto noch wert ist. Dies ist ein erster wichtiger Anhaltspunkt, um eine Basis für den Verkauf zu schaffen.